Monitor

OLG Bremen: Servicegebühren für Makler rechtlich zulässig

Weiteres Beispiel für Absicherung durch Recht und Gesetz: Klarheit in der Darstellung nach außen schützt vor Klagen. Zum Beispiel auf die Erstattung von Vergütungen. Nachzulesen im Artikel von unserem langjährigen Netzwerkpartner, Thomas Meinhardt, Vorstand der con.fee AG: „OLG Bremen: Servicegebühren für Makler rechtlich zulässig“.

Beitrag lesen

Warum eine Maschinenversicherung sinnvoll ist

Abschließend noch ein Fachbeitrag mit Nutzwert für Kunden und Mandanten: Wie stabil Unternehmen laufen hängt auch oft davon ab, wie qualifiziert die Unternehmenswerte abgesichert sind. Dies ist dem Beitrag: „Warum eine Maschinenversicherung sinnvoll ist“ von unserem Netzwerkpartner, Boris Beermann, von der AMEXpool AG, zu entnehmen.

Beitrag lesen

Zitat

Abschließend zeigen wir mit unserem Zitat, das es gerade in einer Zeit, in der viele in bestimmte Richtungen rennen, nachdenkenswert ist, was nachhaltiger und sinnvoller sein kann.

Beitrag lesen

Neuer Standard für die Renditeberechnung

Seit Jahren können wir erkennen, dass die Politik immer stärker auf Regulierungen drängt. Einer Überregulierung kann die Finanzbranche bereits im Vorwege begegnen, indem sie eigene Standards setzt. Ein gutes Beispiel im Sinne von mehr Transparenz und einer sinnvollen liefert unser Fördermitglied der Canada Life in der Pressenachricht „Neuer…

Beitrag lesen

Meldepflicht für das Transparenzregister beachten

Zuweilen entgehen uns aber auch neue oder modifizierte Vorschriften und Gesetze. Dabei wäre es wichtig diese zu kennen, zu beachten und vor allem: einzuhalten! So zum Beispiel dank des Artikels „Meldepflicht für das Transparenzgesetz“ den unser Netzwerkpartner CoNav Consulting von seinem steuerlichen Berater erhalten hat und zur Lektüre unbedingt…

Beitrag lesen

Verschärfte Haftung für Geschäftsführer

Ein weiteres Beispiel der veränderten Rahmenbedingungen: das Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz (StaRUG). Wie wichtig die Kenntnis darüber ist, ist dem Artikel „Haftungsfalle Geschäftsführer“ von unserem Netzwerkpartner BVSV e.V. zu entnehmen. Er schreibt darin nicht nur über Gefährdungspotentiale für ein Unternehmen, sondern…

Beitrag lesen

Netzwerken mit den sozialen Medien

Wer neue Wege in der werbenden Kommunikation gehen will, kommt um den Bereich Social Media nicht herum. Überaus vorteilhaft ist es, sich dabei in einem Netzwerk gegenseitig unterstützen zu können. Wie, das ist in dem Beitrag „Kooperationen Social Media“ von unserem Netzwerkpartner CoNav Consulting zu erfahren.

Beitrag lesen

Eine korrekte Antwort am Tag macht vier IDD Stunden im Jahr

Lernapps für mobiles Lernen gehören mit Sicherheit ebenfalls zu den neueren Wegen in unserer Berufswelt. Zum Beispiel, um so Pflichten bei der Ausbildungspflicht der Versicherungsvermittler flexibel erfüllen zu können. Unser Netzwerkpartner Zaigen GmbH zeigt in seinem Beitrag „Eine korrekte Antwort am Tag macht vier IDD Stunden Ausbildung im Jahr“,…

Beitrag lesen

Zitat

„Im Walde zwei Wege boten sich mir dar und ich ging den,
der weniger betreten war - und das veränderte mein Leben.“

(Walt Whitman)

Beitrag lesen

Risikofrüherkennungssystem ist Pflicht

Um sich gegen unternehmerische Risiken abzusichern, sollten Gewerbetreibende diese erst einmal kennen. Dafür hat der Gesetzgeber ein Gesetz geschaffen, das nicht nur Unternehmer sondern auch deren Steuerberater dazu verdonnert, Vorbeugemaßnahmen zu treffen. Dieses Gesetz, das StaRUG, und seine Folgen erklärt Hans-Joachim Schlimpert als…

Beitrag lesen

Berufsunfähigkeitsversicherung: Beitragsstabilität ist machbar

Aber die Veränderungen im Markt bergen auch Chancen. Und zwar mit den richtigen Produkten. Beitragsstabilität ist in diesen Zeiten vielerorts schon länger nicht mehr garantiert. Und doch: „Berufsunfähigkeitsversicherung: Beitragsstabilität ist machbar“, so der Beitragstitel von unserer Netzwerkpartnerin Jill Brunner von der Canada Life. Eine…

Beitrag lesen

Social Media verstehen und richtig nutzen

Die aktuelle Situation zwingt viele Unternehmen wieder zur Kommunikation über die Online-Kanäle. Immer mehr Entscheider erkennen, wie wichtig die sozialen Medien sind und werden.. Deshalb ist der Beitrag: „Social Media verstehen und richtig nutzen“ von der CoNav Consulting aktuell von hohem Nutzwert.

Beitrag lesen

Generationenberatung – Die Fortsetzung der Finanzberatung

Eine Chance, sich für die Zukunft neben der reinen Finanzberatung ein zweites, passendes Standbein aufzubauen, sieht unsere Netzwerkpartnerin, Margit Winkler vom Institut GenerationenBeratung in der Zusatzausbildung rund um die Themenbereiche Nachlassplanung, Patientenverfügung oder Vollmachten. Diese eröffnen ganz neue Perspektiven in der…

Beitrag lesen