Blog

Raus aus der Preisfalle

Ein weiteres Beispiel von Qualitätsarbeit kommt von unserem Netzwerkpartner Hubertus Schmidt vom Finanzportal24. Er macht überdeutlich klar, wie viel wichtiger eine Ausrichtung an qualifizierten und nachhaltigen Leistungen ist als zu versuchen, sich mit Billigangeboten über Wasser zu halten. Kein Berater kann die unsinnigen Preiskämpfe gewinnen.

Beitrag lesen

Knackpunkt Weiterbildungsnachweise

Ganz dringendes Thema gleich zu Beginn: Die Nachweise über die absolvierten Weiterbildungszeiten für die Versicherungsvermittler. Unser Netzwerkpartner Robert Zimmerer erklärt in seiner zweiten Folge dazu, dass die Vermittler dabei sehr strenge Vorgaben zu beachten haben, damit diese Weiterbildungszeiten auch tatsächlich anerkannt werden. Fazit:…

Beitrag lesen

Der neue digitale Alltag in der Weiterbildung

Nun ist die Weiterbildung auch immer ein Zeitfaktor. Damit Vermittler sich die Zeit für die verpflichtende Ausbildung selbst optimal einteilen können, empfiehlt sich das „Mobile Learning“. Unser Netzwerkpartner Thomas Köhler zeigt in seinem Artikel, was dahinter steckt – IDD-Nachweis inklusive.

Beitrag lesen

Schon jetzt die Fortbildung für das Jahr 2021 planen

Qualifizierung kommt von Qualität. Wer in seiner Qualifikation höhere Weihen anstrebt, sollte sich von unserer langjährigen Netzwerkpartnerin Ulrike Hanisch vom Campus Institut inspirieren lassen. Sie schreibt über den renommierten Studiengang zum Finanzfachwirt (FH) 2021, damit aus- und fortbildungswillige Berater sich rechtzeitig einen der…

Beitrag lesen

Mit der DIN 77230 Kunden in Krisenzeiten helfen

Damit ist der Übergang zu unseren Geschichten über Qualität in der Finanzberatung hergestellt. Qualität in der Beratung heißt zum Beispiel auch, mit Hilfe einer Finanzanalyse ach DIN 77230 einen „Überflüssigkeitscheck“ vorzunehmen, damit Vertrauen zu schaffen und sich so das „Auftragsbuch für die Zukunft“ zu füllen. Hier geht es zum Artikel von Dr.…

Beitrag lesen

Die bAV ist tot – es lebe die bAV!

Auch in der betrieblichen Altersversorgung lässt sich mehr Qualität erreichen. Aufgrund der Situation auf den Kapitalmärkten ist mit versicherungsbasierten Produkten derzeit nichts zu gewinnen. Wohl aber im versicherungsfreien Durchführungsweg. Nachzulesen im Artikel unseres Netzwerkpartners Manfred Baier von der Authent-Gruppe „die BAV ist tot -…

Beitrag lesen

Erwartungen und Enttäuschungen: Mit Indexfonds Kunden zufriedener stellen

Mit dem Jahresendgeschäft wollen wir beginnen. Denn mit dem Jahreswechsel bekommen viele Anleger die Ergebnisse ihrer Kapitalanlagen. Haben sich die Erwartungen erfüllt? Leider viel zu selten – und die Berater stehen unter Erklärungsdruck. Einfach, weil Ergebnisse vergangener Jahre zu falschen Hoffnungen verleiten. Mit seinem Beitrag „Indizes und…

Beitrag lesen

Spielen und Lernen: En passant IDD-Stunden einheimsen

Und diese knapp zehn Stunden des Lernens nach alter Schule (wenngleich online) lassen sich dann mit spielerischem Lernen ergänzen – ganz IDD-konform. Wie sehr Lernen mit viel Spaß bei gleichzeitigem Wissenstransfer funktionieren kann, ist in dem Beitrag unseres Netzwerkpartners von V-Quiz, Herrn Thomas Köhler“, mit dem Titel „Gamification – vom…

Beitrag lesen

Werte und Zeitwerte: Neue Wege für bAV-Berater

Für viele bAV-Berater lief das Jahr 2020 sicher schlecht, allein schon durch Corona-bedingte Ausfälle. Vielleicht – oder ganz bestimmt – lassen sich die mit Leistungen in der Lohnberatung kompensieren. Ulrike Hanisch vom Campus-Institut hat da für Finanzberater eine gute Idee: „Mehr Werte – mehr Zeitwertkonten“.

Beitrag lesen

VSH und ungeahnte Risiken: Nicht an den Prämien sparen

Zu guter Letzt noch ein Hinweis für das kommende Jahr 2021. Wir hoffen, dass sich die Situation für Berater, denen die Corona-Krise stärker zugesetzt hat, wieder bessert. Manch einer wird sparen müssen. Dann aber bitte nicht an der falschen Stelle. Welche Risiken damit verbunden sind, zeigt sich im Gastbeitrag von VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth…

Beitrag lesen

Unternehmer werden Gewinner: Digitalisierung als Standard

In der Finanzdienstleistung herrscht Einigkeit darüber, dass die Corona-Krise die dringend notwendige, weitere Digitalisierung der Branche beschleunigt. Spätestens jetzt dürfte es auch dem letzten Vermittler klarwerden, dass er dadurch nur profitieren kann. Dies unterstreicht unsere neue Netzwerkpartnerin, die Retis GmbH, mit ihrem Beitrag…

Beitrag lesen

Online Vertrauen schaffen: DIN Norm 77230 als Brücke zum Kunden

Zur Digitalisierungswelle gehört ganz vorn die Online-Beratung hinzu. Sie allerdings birgt ein ganz spezielles Risiko der Corona-Krise in sich, der fehlende persönliche Kontakt mit dem Kunden. Wenn, ja wenn da nicht die DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ die entscheidende Brücke bauen würde. Sie bedient genau die neu…

Beitrag lesen

Honorarberatung modernisieren: Robo Advisor und das duale System

Wie bei der Anwendung der DIN Norm 77230 geht es auch den Honorarberatern zentral um Vertrauen, um Neutralität und Orientierung am tatsächlichen Bedarf (deshalb passen auch beide so gut zusammen). Steht der Honorarberatung gar eine Renaissance ins Haus? Unser Netzwerkpartner Thomas Meinhard von der con.fee AG jedenfalls sieht die Honorarberatung…

Beitrag lesen